Update SECUTEST / SECULIFE neue Normen

WIR UNTERSTÜTZEN SIE MIT UPDATES UND UPGRADES BEI DER UMSETZUNG DER DIN VDE 0701-0702 IN DIE NEUEN NORMEN DIN EN 50678 UND DIN EN 50699

 

Für die SECUTEST Familie SECUTEST BASE, SECUTEST BASE 10, SECUTEST PRO, SECUTEST ST BASE, SECUTEST ST PRO sowie SECULIFE ST BASE, SECULIFE ST BASE 25, SECULIFE ST PRO bieten wir ab sofort Firmware-Updates sowie ein Upgrade an.

Neben Funktionserweiterungen und Verbesserungen (Details finden Sie im Datenblatt) wurden auch die neusten Normänderungen (Details finden Sie im Fachartikel) berücksichtigt. (Quelle: Gossen Metrawatt GmbH, Stand April 2022)

 

Bitte beachten Sie: 

Für den Betrieb der Firmware 3.3.x mit IZYTRONIQ BUSINESS/EDUCATION wird IZYTRONIQ Version 4.7 benötigt.

Eine Datenverarbeitung z.B. mit ETC ist nach dem „Upgrade auf neue Norm und IQ-Upgrade“ nicht mehr möglich.     

Das Update auf die Firmware Version 3.3.x enthält auch neue Prüfsequenzen nach den neuen Normen EN 50699 / VDE0702, EN 50678 /VDE 0701 sowie IEC 62368 / IEC 62911, die nach dem Update bei den oben genannten SECUTEST und SECULIFE Modellen genutzt werden können.

Das Update verändert die Belegung der Drehschalterpositionen (AUTO, A1, A2...) und die Darstellung der Normen im Gerät, den Prüfdaten und Prüfprotokollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Fachartikel

Download Datenblatt

Update hier bestellen

 

 

 

Die GMC-I Service GmbH bietet Ihnen folgenden Updates und Upgrades:

Allgemeines & Features Norm- und IQ-Upgrade Update auf neue Norm Firmware Update 3.3.x
Voraussetzung

Noch kein IQ-Gerät

Bis Firmware-Version 1.8.3 oder niedriger

Bereits ein IQ-Gerät vorhanden

Ab Firmware-Version 2.0.0

Modell bereits auf neue Normen vorbereitet (KE01 Merkmal freigeschalten)

Alle Geräte besitzen nach der Hochrüstung die aktuelle Firmware und funktionieren mit der IZYTRONIQ Software
Die Kurzschlusskontrolle L-N wurde verbessert und der Grenzwert für die Kurzschlusskontrolle LN-PE wurde erhöht (jetzt 2KOhm)
Abgleich der Kurzschlusskontrolle (wenn nötig)
Neuabgleich und Justage auf die aktuellen Herstellerspezifikationen (wenn nötig)
100 % Endprüfung nach Herstellerspezifikation
Neue, mit dem umgerüsteten Messgerät, entstehende Mess- und Prüfdaten können problemlos in die IZYTRONIQ Software eingespielt werden
Angepasstes Typenschild sowie IZYTRONIQ-Fähigkeit
DGUV Prüfung
Neue Normen: EN 50678 (VDE 0701), EN 50699 (VDE 0702)
Neue Prüfsequenzen: EN 50678 (VDE 0701), EN 50699 (VDE 0702), EN 62368, EN 62911
Artikelnummer QU049 QU050 QU051
Preis 475 € 375 € 175 €

 

  • Wo kann ich das Update / Upgrade bestellen?

    Sie können das Update/Upgrade wie hier beschrieben bestellen.

    Wichtig! Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung unbedingt die gewünschte Artikelnummer an.

     

    Bei Fragen rund um das Update / Upgrade können Sie uns natürlich auch zu den Öffnungszeiten telefonisch sowie per E-Mail erreichen:

     

    GMC-I Service GmbH

    Beuthener Straße 41
    D-90471 Nürnberg
    Tel.: +49 911 817718-0
    Fax: +49 911 817718-253
    service@gossenmetrawatt.com

    Öffnungszeiten durchgehend
    Mo-Do von 07.30-16.30 Uhr   
    Fr         von 07.30-14.00 Uhr

  • Ist mein Gerät für die neue Norm update- oder upgradefähig?

    Grundsätzlich ist jeder SECUTEST BASE, SECUTEST BASE 10, SECUTEST PRO, SECUTEST ST BASE, SECUTEST ST PRO sowie SECULIFE ST BASE, SECULIFE ST BASE 25, SECULIFE ST PRO update- und upgradefähig.

  • Welche Firmware-Version hat mein Gerät?

    Die Firmware können Sie sowohl über das Setup Ihres Testers als auch schnell und bequem in Ihrem IZYCHECK.IQ Dashboard anzeigen.

     

    1. Firmware-Version über das Setup abfragen

    A.) Drehschalter Stellung auf SETUP (in orangefarbener Stellung) und auf Seite 2 blättern

     

    B.) Systeminfo auswählen

     

    C.) Unter Softwareversion finden Sie auf Seite 1 die aktuelle Firmware

     

     

    2. Firmware-Version unter "Meine Geräte" im IZYCHECK.IQ Dashboard anzeigen

     

    Mit unserer modernen Cloud-Anwendung IZYCHECK.IQ für ein professionelles und effizientes Prüfmittel-, Auftrags- und Dokumentenmanagement, haben Sie alle Ihre Prüfmittel inkl. Bearbeitungsstatus im Blick.

    Sie werden rechtzeitig an bevorstehende Kalibrierungen erinnert und können Ihre Kalibrierprotokolle online einsehen und abrufen. Zudem können Sie ab sofort auch offene Kostenvoranschläge einsehen und mit nur einem Klick online freigeben zur weiteren Bearbeitung.

     Testen Sie die Anwendung 4 Monate kostenfrei und unverbindlich. Hier geht’s zur Registrierung.

  • Ist das KE01 Merkmal bereits für mein Gerät freigeschalten?

    Sie haben folgende Möglichkeit zu überprüfen, ob das Merkmal bereits vorhanden ist:

     

    1. Typschild (befindet sich außen am Gerät)

    Hier lässt sich erkennen, ob das KE01 Merkmal auf Ihrem Typschild abgebildet ist.

    Eines der beiden folgenden zwei Schildervarianten könnten Sie an Ihrem Gerät finden.

     

     

  • Sind die Prüfsequenzen der neuen Norm bereits auf meinem Gerät installiert?

    Im Setup Ihres Testers können Sie nachschauen, ob die neuen Prüfabläufe bereits installiert sind.

     

    A.) Schalterstellung SETUP und automatische Messungen auf Seite 1 wählen

     

    B.) Bis zur Seite 5 (in diesem Beispiel) weiter blättern

     

    C.) Hier sieht man, dass die Prüfabläufe nach EN 50678, EN 50699, IEC 62368 noch nicht installiert bzw. freigeschalten sind.

  • Sind mein eingesetztes Gerät und die PC-Software kompatibel?

    Die Geräte-Firmware 3.3.x ist ab PC-Software IZYTRONIQ BUSINESS/EDUCATION Version 4.7 kompatibel.

    Bei allen weiteren Software-Paketen (neben IZYTRONIQ) stellen Sie die Fragen rund um das Thema Kompatibilität der eingesetzten Mess- und Prüftechnik sowie PC-Software bitte direkt an die Support-Abteilung der von Ihnen eingesetzten Software.

  • Ist ein Downgrade meiner Firmware möglich?

    Ein Downgrade unterhalb des ursprünglichen Firmware-Auslieferzustandes ist nicht möglich.

     

FAQ Update & Upgrade

Beauftragung & Kontaktformular

Für Beauftragungen nutzen Sie ganz einfach unser Warenbegleitschreiben und senden es per E-Mail an uns zurück.

Bei Fragen können Sie uns gerne schreiben oder unser Kontaktformular nutzen.

GMC-I Service GmbH


Telefon:+49 911 817718 - 0

Nachricht senden