Ablauf Kundenbestellprozess

1. Beauftragung

ACHTUNG: Bitte klären Sie vorab mit Ihrem Einkauf/Buchhaltung, ob Ihr Unternehmen eine offizielle Bestellung auslösen muss. Wenn ja benötigen wir diese Bestellung zwingend, da wir Ihre Beauftragung sonst nicht abwickeln können.

Der Kunde*in schickt sein/ihr Gerät gut verpackt, inkl. möglicherweise notwendiger Bestellung (optional Begleitschreiben, Lieferschein oder mit unserem Warenbegleitschein) zu uns in den Service (GMC-I Service GmbH, Beuthener Str. 41, 90471 Nürnberg) oder gibt es persönlich im Kundenservicecenter (dieselbe Adresse, Öffnungszeiten Mo-Do jeweils 07:30 – 16:30 Uhr, Freitags bis 14:00 Uhr) ab.

Aus Gründen der einfachen und schnelleren Abwicklung, welche unsere Kunden sehr schätzen, arbeiten wir nicht mit RMA- und Retourennummern zur Abholung und Annahme von Sendungen. Deshalb ist eine Anmeldung Ihrer Sendung nicht nötig. Ihrer Absicherung dient im ersten Schritt die Tracking-/Sendungsnummer Ihres Versanddienstleisters, bis kurz darauf unsere Eingangsbestätigung erfolgt.

 

2. Wareneingang

In unserem Wareneingang erhält das Gerät eine individuelle Nummer. Damit ist das Gerät unserem System augenblicklich bekannt und jeder folgende Arbeitsschritt wird detailliert nachvollziehbar fortgeschrieben. Alle wichtigen Informationen und Fortschritte sind hinterlegt und können stets nachvollzogen und von uns aufgerufen werden.

Doch wussten Sie schon...

Dass Sie auch ganz einfach selbst, zu jeder Zeit und von jedem Ort aus in Echtzeit den Überblick behalten können, ohne uns anzurufen und nachzufragen? Mit unserem neuen, cloudbasierten Prüfmittelmanagement-Tool IZYCHECK.IQ behalten Sie den Überblick über alle Ihre Prüfmittel, deren Auftragsstatus und anhängende Dokumente. Zudem können Sie ab sofort auch offene Kostenvoranschläge einsehen und online freigeben. Testen Sie die Anwendung 4 Monate kostenfrei und unverbindlich. Hier geht’s zur Registrierung.

 

3. Eingangsbestätigung:

Wurde das Gerät in unserem Wareneingang zugebucht und im System angelegt, erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung mit einer Auftragsnummer sowie der voraussichtlichen Lieferzeit (je genauer Ihre Fehlerbeschreibung, desto genauer können wir die Lieferzeit bestimmen). Die Eingangsbestätigung senden wir Ihnen i. d. R. per E-Mail oder Fax zu. Deshalb sind die korrekten Angaben der Adressen und Kontaktdaten wichtig.

Hinweis: Wir versenden keine Auftragsbestätigungen, da unsere Eingangsbestätigung alle nötigen Information beinhaltet und ausreicht. Auch nach Ihrer Freigabe des Kostenvoranschlags erfolgt keine Auftragsbestätigung.

 

4. Ihr Gerät benötigt über die Bestellung hinaus weitere/dringend empfohlene Serviceleistungen:

Es kann vorkommen, dass wir bspw. beim Kalibriervorgang feststellen, dass Ihr Gerät einen Defekt aufweist, zu dessen Behebung wir Ihnen raten bzw. diese ausdrücklich empfehlen möchten. In diesem Fall erhalten Sie einen Kostenvoranschlag von uns.

 

5. Ihr Gerät ist fertig und befindet sich auf dem Weg zu Ihnen:

Wenn Ihr Gerät unser Unternehmen verlässt, wird es mit einer Trackingnummer versehen, welche sofort über die IZYCHECK.IQ Cloud-Anwendung für Sie abrufbar ist (kostenfreie Registrierung hier). Die Sendung sollte innerhalb Deutschlands für gewöhnlich zwischen 1-3 Werktagen bei Ihnen sein.

 

 

ADRESSE

GMC-I Service GmbH
Beuthener Straße 41
D-90471 Nürnberg

Tel.: +49 911 817718-0
Fax: +49 911 817718-253

Mo-Do 7:30 - 16:30 Uhr
Fr          7:30 - 14:00 Uhr

service@gossenmetrawatt.com