KVD Service Treff 2022 erstmals bei GMC-I Service GmbH

„Digitalisierung der Prozesse in einer Service- und Dienstleistungsorganisation“

Die erste Service-Veranstaltung seit langem war ein voller Erfolg und die Teilnehmer begeistert!

Deutschlandweiter Service Treff 2022 erstmals in Nürnberg zusammen mit dem KVD - Kundendienst Verband Deutschland

Am 23.05.22 war es endlich so weit. Nach über 2 veranstaltungsfreien Jahren konnten wir an diesem Montag wieder einige Teilnehmer begrüßen und sowohl mit Inhalten, als auch unseren Räumlichkeiten (Zitat: „Das Gebäude ist der Hammer!“) begeistern. Der diesjährige KVD Service-Treff wurde von me Weiterbildung und dessen Geschäftsführer Markus Eckstein organisiert, in den Räumlichkeiten der GMC-I Service GmbH abgehalten und die Agenda mit spannenden Themen von uns gefüllt.

 

KVD Service Treff 2022 bei GMC-I Service GmbH in Nürnberg

Hier sind die Teilnehmer und Organisatoren folgender Firmen zu sehen: BMK Group GmbH & Co. KG, WLC Würth Logistik GmbH & Co. KG, JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH, AVL DiTEST GmbH, Becton Dickinson GmbH, Noxum GmbH, Robert Bosch GmbH, Empolis Information Management GmbH, me Weiterbildung, ICS International GmbH Identcode-Systeme und GMC-I Service GmbH.

 

Motto des Treffens war in diesem Jahr die Digitalisierung von Service-Prozessen. Um 15 Uhr begrüßten wir die Teilnehmer am Check-In Schalter im Eingangsbereich. Nach kurzer Eröffnungsrede und Vorstellung der GMC INSTRUMENTS Firmengruppe durch den Serviceleiter Gerhard Frisch ging es direkt weiter mit einer Führung durch die Reparaturwerkstatt und das Kalibrierlabor des Service. Hier wurden den Teilnehmern u.a. detaillierte Einblicke in die digitalen Prozesse gewährt. Danach folgte eine Präsentation zum Thema sowie die Vorstellung unseres cloudbasierten self service portals IZYCHECK.IQ. Abgerundet wurde das Treffen neben leckeren Häppchen zum Schluss mit einer offenen Networking- und Diskussionsrunde, welche von allen Teilnehmern rege genutzt wurde.

Besonders interessiert und dankbar waren die Teilnehmer für die Führung sowie die gewonnenen Einblicke in und Informationen über unsere digitalen Prozesse. Zitat eines Teilnehmers: “Besonders eure Offenheit und die Transparenz hat mir sehr gut gefallen, denn das ist nicht selbstverständlich und hatte ich so auch nicht erwartet“.

 

Rückfragen gab es zu folgenden, vielschichtigen Themen:

  • Nachhaltige Reparatur auf Bauteilebene,
  • Dauer von Endprüfungen,
  • wie die digitale Erfassung von Geräten funktioniert,
  • wie und mit wem macht man „Digitalisierung“,
  • Chancen und Risiken der Digitalisierung,
  • was mit den Daten von Fremdprodukten passiert,
  • welchen zentralen Fokus bzw. Ausrichtung die IZYCHECK.IQ (nach Produkten, Aufträgen, Prozessen;) hat,
  • ob Geräte von weltweit eingeschickt werden und wie die Exportabwicklung abläuft,
  • ob Mietgeräte während Reparaturen zur Verfügung gestellt werden,
  • wie und in welchem Umfang im Service ausgebildet wird,
  • ob die Digitalisierung Auswirkung auf Personal und Wissensmanagement hat,
  • ob Kunden für den VIP Status bezahlen, Smart Services,
  • wie die digitale Abwicklung der Aufträge funktioniert und wie/wo wir unsere Daten erfassen (CRM, SAP, Datenbanken, etc.),
  • ob ausschließlich elektrische Mess- und Prüfgeräten kalibriert werden,
  • ob Kalibriererinnerungen versandt werden oder wir mit Vorankündigungen zu bspw. Reparaturen vom Kunden arbeiten und
  • ob sich die Daten der IZYCHECK.IQ in eigene/fremde Systeme und Software importieren lassen.

 

Fragen an unsere Teilnehmer:

  1. Wie ist Ihre Erwartungshaltung für heute?
  • Fast alle Teilnehmer sind ohne bestimmte Erwartungen angereist und wollten sich überraschen lassen.

 

  1. Was hat Ihnen besonders gut gefallen?
  • Der persönliche Austausch, die Offenheit und Transparenz der GMC-I Service GmbH, die detaillierten Infos und Einblicke, der branchen- und firmenübergreifende Austausch der Teilnehmer, der sehr gute rundum Service und die Betreuung des Veranstalters sowie die Verpflegung.

 

  1. Was bedeutet Digitalisierung für Sie?
  • Die Datenerfassung, das zur Verfügung stellen der Daten für Kunden und Unternehmen als Informationsquelle sowie der digitale Beleg - Prozessfluss.

 

  1. Mit wem setzen Sie Digitalisierungsprojekte um?
  • Mit den einzelnen Fachabteilungen aber vor allem auch jemandem, der koordiniert und zwischen den einzelnen Teilnehmern / Bereichen vermittelt und „übersetzt“. Der Blick fürs große Ganze darf nicht verloren gehen, indem Schnittstellen berücksichtigt und dieselbe Sprache unter allen Projektbeteiligten gesprochen werden.

 

Gegen 19:30 Uhr verabschiedete sich der letzte Teilnehmer, wohlwissend, dass noch einige Kilometer Strecke auf dem Weg nach Hause vor ihm lagen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und Mitwirkenden sowie den Teilnehmern und freuen uns, alle beim nächsten KVD Serivce-Treff Nürnbeg / Würzburg wiederzusehen und in Kontakt sowie im Austausch zu bleiben. Mehr Infos und Termine gibt es hier: https://www.service-verband.de/kvd-service-treff.

 

Produktvideos von Gossen Metrawatt

Für Sie zum Angucken

Liefer- und Einkaufsbedingungen, Gewährleistung und Garantie

Für Sie zum Nachlesen

Kontaktformular

Schreiben Sie uns gerne per E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

GMC-I Service GmbH


Telefon:+49 911 817718 - 0

Nachricht senden