IHK KulTour macht Station bei der GMC-I Service GmbH

 

Einladung – IHK-KulTOUR - online „Schwungmasse für die Digitale Transformation“ am 22. Oktober bei der GMC Instruments Gruppe

 

Ein Schwungrad ist ein Maschinenelement, das als Energiespeicher kinetischer Energie genutzt wird. Was kann im übertragenen Sinne als Energiespeicher für die digitale Transformation dienen und wie kann die gespeicherte Energie zielgerichtet eingesetzt werden? Was bedeutet das für Mitarbeiterkompetenzen, Führung und Prozesse? Und können Lösungen auf diese Fragen auf die Krisenfestigkeit eines Betriebs einzahlen? Was hat sich aktuell in der Pandemie bewährt? Tauschen Sie sich auf Augenhöhe dazu aus, bei der IHK-KulTOUR-online „Schwungmasse für die digitale Transformation“.

Wann: 22. Oktober, 8:00 bis 9:15 Uhr

Wo: online

Ablauf:

In der GMC Instruments Gruppe ging im November 2019 das Projekt „Navigator 4.0“ zu Ende. 18 Personen durchliefen das Qualifizierungsprogramm für den digitalen Change. Das Führungsboard spielte über den gesamten Zeitraum dabei eine aktive Rolle. Die Verantwortlichen berichten über ihre Erfahrungen aus dem Projekt sowie dessen positive Effekte u.a. auf die Widerstandsfähigkeit des Betriebs. Anschließend bietet sich die Gelegenheit, Ihre eigenen Erfahrungen einfließen zu lassen in eine offene, vertrauensvolle Diskussion auf Augenhöhe.

Wir wollen dabei mit Ihnen entlang folgender Leitfragen diskutieren:

Welche Transformationsprojekte haben Sie bereits gestartet? Weshalb haben sie funktioniert und welche Effekte hatten sie?

Zielgruppe: Geschäftsführer, Produktionsleiter und Personalverantwortliche aus produzierenden Betrieben.

Zur Anmeldung auf der Seite der IHK geht es  hier